…und keiner schaut hin

27.10.2009 | thoughts | Kein Kommentar

Auf eine interessante Art der Werbung bin ich gerade drüben beim Stilpiraten gestoßen. Die Erfinder der Werbung setzen hier auf modernste Technik, um im Namen von Amnesty International auf häusliche Gewalt aufmerksam zu machen.

Richten sich Augen auf das Plakat, so sieht man ein offensichtlich glückliches paar. Wendet man seinen Blick ab, schlägt der Mann auf die Frau ein.

Einerseits finde ich die technische Komponente echt faszinierend, auf der anderen Seite aber auch die gesamte Idee dahinter, denn oftmals geschieht eben häusliche Gewalt dann, wenn keiner hinsieht.

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

Gastartikel auf kwerfeldein.de
Shirt-Design: Beat!Beat!Beat!