Neues Design: Zwanzigzehn

27.01.2010 | thoughts | 2 Kommentare

Guten Tag. Der ein oder andere mag es vielleicht gemerkt haben, dass STEREOKULTUR.COM seit gestern Abend immer mal wieder nicht erreichbar war. Grund dafür ist, dass ich mich ran gemacht habe und mein Design mal ein wenig erneuert habe.

Wie ihr seht nicht viel verändert. Insgesamt ein wenig an der Übersicht gearbeitet (zwei anstatt drei Spalten), die Flickr/Twitter/RSS-Buttons oben zugefügt und vor Allem (und das war eigentlich auch der Ausschlag für die Aktion) zeige ich auf der Startseite nur noch eine Vorschau eines jeden Artikels samt Bild (falls vorhanden) an. Die Ladezeiten waren gerade für mobile Nutzer zu hoch und mich selbst hat das ewige scrollen auch genervt.

Des Weiteren (wo ich gerade die mobilen Nutzer anspreche) arbeite ich momentan an einer Mobilversion der Seite, damit die Handy/Smartphone-Surfer unter euch eine datenreduzierte Seite ansehen könnt. Da ich selbst inzwischen häufig mit dem Handy surfe, weiß ich wie angenehm diese Mobilversionen sind.

Nun denn. Über Feedback freue ich mich natürlich immer. Kritik auch gerne (sofern konstruktiv).

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

2 Kommentare

Pjotr

02/05/2010 23:30

Gefällt mir, das neue Design.
Ich weis nicht ob es so beabsichtigt ist aber
unter Firefox 3.6 ragt der “Home” Link etwas nach
Links raus ;-)

02/07/2010 12:14

Nicht beabsichtigt. Aber ich bekomme es irgendwie nicht weg. Es stört mich aber auch nicht, wenn ich ehrlich bin ;-)

KW4.2010: The snow must go on
We Were Promised Jetpacks. Glanz&Gloria, Osnabrueck.