Abifestival 2010

01.06.2010 | photography | 1 Kommentar

Am vergangenen Wochenende war ich in Lingen auf dem Abifestival 2010. Jedes Jahr aufs Neue organisieren die aktuellen Abiturienten der Lingener Gymnasien das Festival zusammen mit dem Abifestivalverein. Dieses Jahr spielten dort neben bekannten Acts wie Bonaparte, Ghost of Tom Joad oder Bratze auch Newcomer wie Manko Nova. Genau deswegen war ich auch dort und habe das Ganze fotografisch begleitet. Hier meine Auslese aus einem echt gemütlichen Festivaltag:

Ich lasse das einfach weiter unkommentiert, da ich auch keine Lust habe, Genaueres dazu zu sagen. Ab bald gibt es auch wieder Fotos auf Flickr, wenn ich meinen Pro-Account habe.

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

One Comment

06/03/2010 12:57

Auch wenn ich mich immer noch nicht hundertprozentig mit den überkontrastierten, teilweise überbelichteten Fotografien anfreunden kann, sind durchaus gute Bilder dabei. Außerdem scheint es einfach dein Stil zu sein. :) 1, 10 und 15 sind super festgehalten, 11 und 12 witzig!
Ich wollte außerdem verlautbaren, dass ich mich von deinem letztjährigen Gastartikel auf kwerfeldein.de habe inspirieren lassen. Deshalb fotografierte ich das Abifestival in diesem Jahr nur mit meinem “Nikkor 50mm 1:1.4″: http://www.soerenlindemann.de.vu/?p=1200
Würde mich sehr über Rückmeldung und Kritik freuen!

Der Festivalsommer hat angefangen
Facebook und die Kommentarkultur