Kreativnetzwerk: PURPULAR.COM

12.11.2010 | thoughts | Kein Kommentar

Vor einiger langer Zeit bin ich von einem Freund auf das Kreativnetzwerk PURPULAR.COM aufmerksam gemacht worden. Lange habe ich es aufgeschoben, mich mit der ganzen Sache zu beschäftigen, da ich auf den ersten Blick den Sinn und Zweck nicht ganz einschätzen konnte.

Nach Rücksprache vor kurzem habe ich mich nun rangemacht und mir das Ding mal etwas genauer unter die Lupe genommen und mir das Ganze erneuet erklären lassen:

“PURPULAR.COM ist ein Kreativnetzwerk für junge Künstler aller Art, die Unterstützung auf dem Weg in die Kunstwelt benötigen. Hier haben Künstler die Möglichkeit ein eigenes Portfolio zu erstellen, mit Agenturen in Kontakt zu treten, PR- und Promotion-Strukturen zu nutzen und sich begleitend beraten zu lassen.

Darüber hinaus bietet PURPULAR neben einer (Online-) Kunsthandlung, die mit einer Vielzahl interessanter Objekte aufwartet, auch ein Dienstleistungsportal in Form z.B. eines eigenen Shopsystems und bestehender Vertriebsstrukturen. PURPULAR arbeitet zudem mit spezialisierten Servicepartner zusammen, die die Abwicklung der Prozesse unterstützen und vereinfachen.”

Besonders die Galerie und den Marktplatz finde ich persönlich wirklich interessant, denn in der Galerie finden sich einige echt spannende Arbeiten (wenn auch zum Teil entschieden zu teuer für meinen studentischen Geldbeutel) und auf dem Marktplatz finden sich gerade für Freischaffende doch einige interessante Job-Angebote.

Aber auch für Hobbyleute, wie mich, gibt es dort doch einige spannende Wettbewerbe, an denen man teilnehmen kann.

Schaut es euch einfach an: PURPULAR.COM

Hinweis: Purpular ist ein Start-Up und hat natürlich auch einen kommerziellen Hintergrund. Nichtsdestotrotz finde ich hat das Projekt eine interessante Grundidee, die gerade auch durch die kostenlosen Angebote für Hobbykreative attraktiv ist.

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

blitz
Digitalism: Neues Material
smdfleisch
Simian Mobile Disco: Fleischinferno