I Heart Schweden. Analoge Liebe mit der Canon AE-1

31.08.2011 | photography | 10 Kommentare

Wie einige ja ohnehin wissen, war ich Anfang August für zwei Wochen in Schweden. Zu viert (2x männlich, 2x weiblich) in einer 25 Jahre alten Mercedes-Benz E-Klasse. Ein Sack voll Klamotten, Zelte, Schlafsäcke, Lumas und ein Rundkurs der von Malmö über die Westküste zum Vätternsee führte, von dort aus nordöstlich nach Stockholm und von da aus an der Ostküste runter nach Öland und durchs Innenland wieder nach Malmö.

13 Tage voller Spaß, Stress, Freude, Ärger, Anstrengung, Entspannung, Dosenessen, Grillwürstchen, Campingtoiletten und Wäldern, Bier, Wein, Wodka, Kronen, Burgerläden, Sandwichtoasts, Cornflakes, Nutella, christlichen Herbergen (ohne Witz!!) und im Grunde viel schöne Landschaft, nette Menschen, Seen, Motorboote, Stege und der schönsten Hauptstadt, die ich kenne.

Stetiger Begleiter war unter Anderem meine analoge Canon AE-1 und ein dutzend Filmrollen.

Fünf Filme habe ich verschossen, zwei davon sind gerissen (irgendwas ist an der Spule defekt) und auf einen warte ich noch.

Aber: zwei Filme sind ja bereits entwickelt und die Ergebnisse gefallen mir. Fotos sind jeweils gepullt und gecrosst, die negative gescannt mit auto matischen Einstellungen.

 

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

10 Kommentare

08/31/2011 15:04

voll schön!

08/31/2011 20:47

Tolle Bilder. Was für Filme hast du benutzt?

xo

08/31/2011 21:45

Fuji Superia 200 waren das! Den nutze ich eigentlich fast immer. Oder Agfa Precisia bzw. Agfa Vista!

09/12/2011 16:00

[...] I Heart Schweden. Analoge Liebe mit der Canon AE-1 [...]

10/09/2011 22:18

Die Bilder gefallen mir wahnsinnig gut! Wo hast du sie denn entwickeln lassen und welchen Scanner hast du verwendet?

10/10/2011 14:04

Hey Svea!
Entwickeln lassen habe ich die bei Roland Wacker. Netter Mann mit Ahnung von der Sache. Etwas komischer Akzent am Telefon, aber nun ;-)

Gescannt habe ich die Negative mit nem Canon CanoScan 5600F.

Jade

04/26/2012 19:33

was für einen film hast du benutzt? die bilder gefallen mir richtig gut!

Jade

04/26/2012 19:34

oh ich hab erst jetzt gesehen, dass du die frage schon beantwortet hast ;)

04/26/2012 19:53

Top!

Nico

05/16/2012 11:22

Tolle Bilder

Sind die Bilder wirklich gecrosst und gepullt? Die Farben sehen nicht so extrem verfärbt aus wie manche von gecrossten Filmen, was mir aber sehr gut gefällt. Hast du bei ASA 100 belichtet und deinem Labor gesagt bitte crossen und 1 Stopp pullen? Wirklich toller Effekt.
Grüsse

Ursus Werhli: The Art Of Clean Up
checkdeinprofil
Check dein Profil bevor es andere tun!