Musiktipp: Robot Koch’s The Other Side

27.10.2011 | music | 2 Kommentare


Der Berliner Produzent Robot Koch meldet sich mit The Other Side mit seinem dritten Studioalbum zurück. Mir persönlich sagte der Name Robot Koch  vorher nichts, das Album hat mich aber direkt beim ersten Hördurchlauf vollkommen vom Schreibtisch an die Wand geblasen.
Eine Mischmasch aus seichten elektronisch-sphärischen Songs und satten Beats im stetigen Wechsel zwischen satten Beats und beinahe-Balladen verspricht auf jeden Fall, dass die Platte so schnell nicht langweilig wird.

Robot Koch  selber sagt, Nitesky sei der stärkste Song seiner Platte. Da stimme ich ihm einfach mal uneingeschränkt zu.

Hier das Album im Stream:

Zum Song Glassdrops gibt es sogar ein grandioses Video:

(via: derbysda)

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

2 Kommentare

10/27/2011 12:32

danke!

10/27/2011 12:47

Bitte, bitte! So gehört es sich!

wewerepromisedjetpackshumanerror
We Were Promised Jetpacks: Human Error (Official Video)
DKNG Studios: Musikposter