Willkommen im Jahre 2012: neues Layout

17.04.2012 | thoughts | 1 Kommentar


Ein neues Layout hatte ich mir schon lange gewünscht, umgesetzt habe ich es nie. Die letzte Woche habe ich nun Codezeilen verschoben, gelöscht, neu geschrieben und mir auch Gedanken über ein Logo bzw. einen Schriftzug gemacht. Nicht, dass mir der Alte nicht mehr gefiel, aber irgendwie passte mir dieses kaputte, grungige in der Typografie nicht mehr.

Außerdem fehlte mir die Möglichkeit gewisse Beiträge etwas prominenter darzustellen. Inhaltlich hat und wird sich nichts verändert/n.

Die neue Optik

Ganz klarer Fokus liegt auf der Typografie. Eine gut leserliche Schrift, ordentliche Zeilenabstände und eine dunkle Schrift auf hellem Grund. Womit wir auch schon beim nächsten Punkt wären: Minimalismus. Goodbye Hintergrundfoto, Goodbye Line-Art, Willkommen Übersicht und Struktur.

Die Sidebar ist in den Fußbereich gewandert, damit die Breite komplett für den Inhalt und breite Fotos und Videos zur Verfügung steht.

Der wohl wichtigste Teil jedoch ist der technische Aspekt: das Design ist responsive, wird also entsprechend der Größe eures Browserfensters angepasst und angeordnet. Testet es selber indem ihr euer Browserfenster verkleinert oder vergrößert.

Fast vergessen: das Logo. Klare Typografie, markant, rund.

 

Stöbert durch, es ist noch nicht alles 100%ig am Laufen, kleine Veränderungen kommen noch. Solltet ihr irgendetwas sehen, was nicht passt, hinterlasst einen Kommentar, macht ‘nen Screenshot und mailt ihn mir oder schreibt mir bei Twitter. Das gleiche gilt natürlich auch für nette Worte!

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

One Comment

10/16/2012 17:59

[...] | Kein KommentarSeit ich im April oder so das neue Layout fertig hatte, zu dem ich mir seiner Zeit viele Gedanken gemacht habe, ist nach anfänglicher Euphorie irgendwie der Spaß am Bloggen verloren gegangen. Es wurde [...]

kidsimiusthekingofrocknrolll
Kid Simius: The King Of Rock’n’Roll (Official Video)
madebyhand
Made By Hand: Kurzportraitserie über Handgemachtes