Jónófón: das Grammophon zum selber bauen

03.05.2012 | design | Kein Kommentar


Der Isländer Jón Helgi Hólmgeirsson ist Designstudent in Reykjavik und hat mit dem Jónófón eine spannende Idee entwickelt: das Jónófón ist ein Grammophon, dass als Bausatz in einem besonders flachen Paket verschickt werden könnte und aus einfachen Materialien wie Pappe, Sperrholz und ein wenig E-Technik besteht. Das Besondere daran ist, dass man durch den Aufbau natürlich auch direkt die Funktionsweise eines Grammophons verstehen und nachvollziehen kann, was ein toller Lerneffekt ist. Weiterer Pluspunkt: das Gerät kann mit einer 9 Volt-Batterie betrieben werden und ist somit (mal von den sperrigen Vinyls abgesehen) ein interessantes mobiles Soundsystem.

(via: kfmw)

Type in your comment





Twitternutzer
Entweder persönliche Daten eintragen oder via Twitter einloggen.

Oliver-Uschmann
Geburtstagsgewinnspiel No. 1: Oliver Uschmann
northshore
Surfvideo: OAHU – The North Shore