I Build Collapsible Mountains in der Kassette in Düsseldorf

Am 29.09.2012 war ich in Düsseldorf  in der Kassette beim Konzert des schottischen Singer-Songwriters  I Build Collapsible Mountains, dessen Tour ich mitpräsentierte. Der Eintritt war frei, die liebevolle Bar Kassette genau der richtige Platz für den sympatischen Musiker und ein langes Set, dass den bis auf den letzten Fleck besetzen Saal stark begeisterte. Mehr Details? Hier entlang!

Im Vorfeld seiner Show haben wir noch eine kleine Session mit Luke gedreht, hier nun das Resultat:

Comments & Likes
...

Daughter: Youth (Live from St. Giles in the Fields Church)

19.04.2012 | music | 1 Kommentar

Die erst 21-jährige Londoner Singer-Songwriterin Elena Tonra, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Daughter beeindruckt nicht nur durch ihre phänomenale Stimme, sondern auch durch das gesamte Zusammenspiel zwischen Schlagzeug, Gitarre und den Drums. Besonders in ihrem Song Youth, der teilweise fast sphärische Züge annimmt, verschmelzen die Bestandteile zu einer unzertrennlichen, grandios funktionierenden Symbiose. Der zusätzliche Hall, den die Kirche St. Giles bei dieser Performance noch mit sich bringt, gibt dem Sound noch zusätzliches Volumen! Von der Dame werden wir dieses Jahr noch einiges hören, vermute ich mal. Auf ihrer Bandcamp-Seite kann man sich die aktuelle His Young Heart EP komplett anhören!

Famos!
Comments & Likes
...

BOY – Skin (Acoustic Session)

07.01.2012 | music | Kein Kommentar

Die wunderbarsten beiden gitarrenspielenden Damen Deutschlands, kurz: BOY, haben gestern eine Akkustikversion ihres Übersongs Skin veröffentlich. Liebevoll gefilmt von Benedikt Schnermann.

Nehmt euch Zeit, schaut ihnen zu und genießt es!

(via: Willy)

Comments & Likes
...

Ben Howard: Keep Your Head Up (Official Video)

10.10.2011 | music | 1 Kommentar


Genau das Richtige für so einen tristen Herbsttag ist das Video zu Ben Howards Song Keep Your Head Up. Der erst 23-jährige Brite verzaubert uns mit einem leichtfüßigen ermutigenden Song, aus diesem dreckigen, fiesen Tag noch etwas zu machen.
Also: nutzt den Tag, seid kreativ, seid verrückt. Macht was, was diesen Tag einmalig macht!

KEEP YOUR HEAD UP!

(via: feingut)

Comments & Likes
...