Blood Red Shoes: Dritter Song im Stream

12.01.2010 | music | Kein Kommentar


Blood Red Shoes haben heute offiziell über ihren Newsletter den Release ihres zweiten Albums “Fire Like This”, welches bei uns am 01. März erscheinen wird, bekannt gegeben.
Das allein ist aber kein Grund, extra einen Blogeintrag zu verfassen, denn das war ja bereits vorher bekannt. Ein wirklich guter Grund ist allerdings, dass die Band ab dieser Woche jede Woche bis zum Release einen neue Song in ihren Soundcloud-Stream stellen wird.
Neben den bereits bekannten Songs “Colours Fade” und “Light It Up”, der neuen Single des Duos, können wir seit heute den dritten Song “Keeping It Close” anhören.
Ich habe ein wenig das Gefühl, dass sich in mir eine unerahnte Euphorie breittritt, die ich zwar so gut es geht zu verdrängen versuche, um hier neutral schreiben zu können, aber ich merke, dass ich das in diesem Fall nicht wirklich kann, denn auch der “Keeping It Close” gefällt mir wieder ausgesprochen gut.
Ich stelle mal die vorsichtige Prognose auf, das Blood Red Shoes eine der Bands sein werden, denen das Jahr 2010 gehört.

Comments & Likes
...

Neue Blood Red Shoes Single “Light It Up” anhören

06.01.2010 | music | Kein Kommentar

Eine meiner Favoritebands aus den letzten paar Jahren, hat soeben den zweiten Songs ihres kommenden Albums auf ihre Myspace-Seite gestellt.

Der Song hört auf den Namen “Light It Up” und ist nicht ganz so düster, wie der kürzlich hochgeladene Song “Colours Fade” und schließt genau da an, wo das erste Album “Box Of Secrets” aufhört.

Ich kann nur nochmal wiederholen: das zweite Werk der UK-Indierocker wird vermutlich in der Tat eines meiner musikalischen Highlights 2010.
“Fire Like This” wird noch im Februar in Deutschland erscheinen.

P.S. “Light It Up” gefällt mir nicht ganz so gut, wie “Colours Fade” ist aber trotzdem bereits nach 2-3 mal hören so fest in meinem Gehörgang verankert, dass ich fast sagen würde, dass sie erneut einen Ohrwurm gezaubert haben.

Comments & Likes
...

Blood Red Shoes: “Colours Fade” – ein Lebenszeichen

26.11.2009 | music | 1 Kommentar

Etwa zwei Jahre ist es her, dass eine Band namens BLOOD RED SHOES für Tumult in der Indie-Ecke gesorgt hat. Ihr Debüt “Box Of Secrets” ist seitdem eines der meist gehörten Alben für mich und irgendwie habe ich zwar meine Favoriten auf dem Album, aber auch sogenannte “Filler” sind fast alle so gute Filler, dass sie schon wieder gut hörbar sind.

Seit dem Release ist es recht still geworden um die Band. Sie waren zwar mehr oder weniger permanent unterwegs und haben fleißig Konzerte gespielt (auch in Deutschland), aber abgesehen von einem Instrumaltrack (“Melvo”) hat man kein neues Material hören können.

Geändert hat sich das für mich beim Omas Teich Festival 2009, wo ich die Band da zweite mal live gesehen habe und sie zum Teil mir unbekannte (also neue ) Songs gespielt haben, die ich auch auf Anhieb cool fand.
Gestern habe ich auf WhiteTapes jedoch gelesen, dass es einen neuen Song zum Download auf der Internetseite der zwei Briten gibt.
Also angemeldet, Downloadlink per Mail bekommen und heruntergeladen (solltet ihr hier auch tun).

Der Sound ist, wie auch schon bei WhiteTapes beschrieben, düsterer, die Energie des Songs entspricht aber dem, was man gewohnt ist. Mir persönlich gefällt der nicht ganz leichte Song (mit gut 7 Minuten Spielzeit) außerordentlich gut und ich freue mich auf das im Frühjahr 2010 erscheinende Nachfolgewerk zu “Box Of Secrets”.

Comments & Likes
...