Digitalism – 2 Hearts (Official Melt! 2011 Anthem)

19.04.2011 | music | Kein Kommentar


Dass ich riesiger Digitalism-Fan bin, dürfte hier ja mit Sicherheit schon mal durchgesickert sein. Falls nicht: hiermit sei es nachgeholt. ich bin riesiger Digitalism-Fan.
Ende 2010 ist mit der Blitz EP ja bereits erstes Material der beiden Jungs veröffentlich worden. Vor ein paar Tagen haben sie den 17. Juni als das Releasedatum ihrer zweiten Platte I Love You, Dude bekanntgegeben und vorgestern nun wurde mit 2 Hearts bereits der dritte Song der neuen Platte vorgestellt, der auch gleichzeitig die 2011er Melt!-Hymne sein wird.
Anfangs bin ich mit dem Song kein Stück warm geworden (weswegen ich auch nicht drüber bloggte), doch nachdem ich mir ihn heute Abend erneut anhören musste, find ich ihn nun doch wirklich dufte, um nicht zu sagen extrem fett.
Zwar weniger deftig als beispielweise Magnets, dafür aber noch n Stück poppiger als Pogo.

Mal wieder: Gutes Ding!

(via willy)

Comments & Likes
...

ELECTRONIC FRIDAY #3

18.03.2011 | music | Kein Kommentar

MSTRKRFT – BEARDS AGAIN

THE TOXIC AVENGER – TOXIC IS DEAD

BLOC PARTY – ARES (VILLAINS REMIX)

KLAXONS – AS ABOVE SO BELOW (JUSTICE REMIX)

Comments & Likes
...

Justice: Civilization (Commercial-Rip)

15.03.2011 | music | 1 Kommentar

Uh geil! Gestern oder vorgestern machte ein kurzer, aber irgendwie spannender Teaser von Justice die Runde. Erstes Lebenszeichen der Band seit dem Live-Album A Cross The Universe. Heute nun gibt’s über Soundcloud einen ersten Rip des Songs Civilization zu hören, der offensichtlich aus einer Adidas Werbung stammt (laut Stereogum).

Unbedingt reinhören, da könnte mal wieder was großes auf uns zu kommen:

Justice – Civilization (Video RIP) by stopthenoise

Comments & Likes
...

Electronic Friday #1

04.03.2011 | music | Kein Kommentar


Gerade eben aus der Langeweile entstanden ist eine neue Idee für dieses Blog: Electronic Friday.
Ich werde versuchen ab sofort jeden Freitag eine mal ganz kurze, mal etwas längere Sammlung an Songs/Videos zu posten. Elektronische oder zumindest tanzbare Musik, die mir so gerade gefällt. Mal ‘nen Klassiker, mal was neues. Was trashiges, was auch immer.

HOT CHIP – I FEEL BETTER

WOLFGANG GARTNER – ILLMERICA

ADELE – ROLLING IN THE DEEP (VILLA REMIX)

CROOKERS – REMEDY (FEAT. MIIKE SNOW)

Comments & Likes
...

Edison: Artemis vs. The City

05.02.2011 | music | Kein Kommentar

Tolles One-Take Video von Mike Landry und Adam Patch, in dem sie den Künstler Edison bei der Performance seines Songs Artemis Vs. The City filmen, wie er die einzelnen Samples des Songs per Knopfdruck aufruft. Klingt erstmal unspektakulär, ist es aber nicht. Seht selbst:

(via Feingut)

Comments & Likes
...

Moonbootica – Tonight

31.01.2011 | music | Kein Kommentar

Moonbootica sind zurück mit einem neuen Song: Tonight. Die Vocals wurden gesamplet von Roxanne Shante.

(via Testspiel)

Comments & Likes
...

Wenn ein Musiker ein Album über Delikatessen macht…

21.12.2010 | music | Kein Kommentar

Foto von Emily Tan

Mit “Delicacies” gibt es nun das Album von SIMIAN MOBILE DISCO im Stream, welches sich durch das Video zu “Sweetbread” schon angekündigt hat. Wie immer bei 3voor12. Hier geht’s zum Stream.

Ein Album über Delikatessen eben. Das Feinste vom Feinsten. Auch die Tracks im übrigen! Feines Ding!

Comments & Likes
...

Simian Mobile Disco: Fleischinferno

16.11.2010 | music | 1 Kommentar

Etwas reißerischer Titel, okey. Das hat aber irgendwie seinen Grund, denn nichts anderes zeigen uns Simian Mobile Disco in ihrem neuen Video “Sweetbread”.

Ein seinerseits ebenfalls recht fleischiger Fleischer zerfleischt ein Stück totes Tier (also Fleisch!). Das Bild oben ist die Krönung des Videos, welches ich Vegetariern nicht unbedingt empfehlen würde. Obwohl: ihr esst ja eh schon kein Fleisch. Also, liebe Karnivoren, die welche bleiben wollen: Bloß nicht angucken das Video. Zwar passiert die fachgerechte Zerlegung eines Tieres Tag für Tag auch beim Fleischer unseres Vertrauens, wenn man es aber mal “live” mitbekommt, sieht das gute Rinderrump auch nicht mehr so lecker aus.

Nun denn: ein künstlerischer Beitrag und ein cooler Song ist es allemal, was Simian Mobile Disco uns hier präsentieren. Ab dafür:

(via Electru)

Comments & Likes
...

Digitalism sind zurück: Blitz!

18.10.2010 | music | 1 Kommentar

Yeah, darauf habe ich gewartet: mit dem Trailer “Blitz” melden sich auch Digitalism über ihr Label Kitsuné zurück. Was ich von dem Trailer halten soll, weiß ich noch nicht. Es klingt nicht typisch tanzbar wie die meisten Songs des Debutalbums “Idealism”.

Nichts desto trotz bin ich gespannt, was da noch folgt in der nächsten Zeit! Hier noch der kostenlose Download zu “Blitz”.

Comments & Likes
...

im Stream: Goose – Synrise

13.10.2010 | music | Kein Kommentar

Darauf habe ich gewartet. Ehrlich! Just gestern habe ich noch die alte Platte der Belgier gehört und mich gefragt:”Wann kommt da mal was Neues?” Nun ist es soweit! Herrlich!

Hier geht’s zum Stream!
Comments & Likes
...

MGMT: Neuer Song “Flash Delirium”

10.03.2010 | music | Kein Kommentar

Gerade eben bin ich im MGMT-YouTube-Channel auf ein heute gepostetes Video, welches auf den Namen “Flash Delirium” hört, gestoßen. Bei dem Song handelt es sich um einen Vorboten des am 09. April in Deutschland erscheinende zweite Album “Congratulations”, von dem ich gerade eben bei der Recherche für diesen beitrag erst erfahren habe.

Mich persönlich haut der Song bisher nicht in ein Flash Delirium, schließt aber doch ganz gut an die ruhigeren Stücke des ersten Albums an. Auf “Congratulations” kann man also definitiv gespannt sein.

Hier das Video, in dem lediglich die Lyrics des Songs durch das Bild rasen:

P.S. Auf der offiziellen Website WhoIsMGMT.com kann man ein paar seiner persönlichen Daten gegen den MP3-File zum YouTube-Video tauschen.

Comments & Likes
...

Rotkäppchen 2010. Reinterpretation.

28.10.2009 | film | Kein Kommentar

In einem Tweet von Robin habe ich den Link zu einem genialen Video von Tomas Nilsson gesehen. Es handelt sich um eine Reinterpretation eines der wohl bekanntesten Märchen, die es gibt: Rotkäppchen. Das Video ist stark angelehnt an das Röyksopp-Video zu “Remind Me”.

Hier aber nun das eigentliche Reinterpretationsvideo:

Neben dem genialen Video finde ich die Musik auch echt cool!

UPDATE: Der Song stammt von Slagsmålsklubben und heißt “Sponsored By Destiny”. Die Slagsmålsklubben-Website finde ich im übrigen auch einen Blick wert. Hier geht’s lang!

Comments & Likes
...