Tim Neuhaus & The Cabinet: Troubled Minds

02.02.2011 | music | 1 Kommentar

Von Tim Neuhaus habe ich bis gerade eben noch nie etwas gehört. Klar, den Namen. Irgendwie schon einmal drüber gestolpert, aber verbinden konnte ich damit rein gar nichts. Wie gesagt: bis gerade eben. Ich habe mich überwunden und endlich auch mal reingehört, in das, was Tim Neuhaus & The Cabinet machen: Songwriter-Pop würde ich es nennen. Sprache: Englisch.

Was ich vorher auch nicht wusste: Tim Neuhaus war zuvor der Live-Drummer von Clueso. Sein Album The Cabinet ist am 28. Januar erschienen. Dass mich das Ganze auch ein wenig an eine englischsprachige Version von Gisbert zu Knyphausen erinnert, wirkt unter dem Umstand, dass beides GHVC-Künstler sind, gar nicht mehr so merkwürdig.

Hier das Video zu Troubled Minds:

(via 78s)

Comments & Likes
...