Das Ende einer Ära – der Beginn einer Neuen

27.08.2009 | thoughts | Kein Kommentar

IMG_9197bHeute Mittag um 12 Uhr habe ich meine Sicherheitsschuhe ausgezogen und meine Sachen gepackt und guter Dinge die Spedition verlassen, in der ich fünf Wochen lang meinen Ferienjob zwecks Verdienen der Studiengebühren nach bestem Gewissen ausgeführt habe. Ich habe insgesamt nun doch etwas mehr gearbeitet, als eigentlich erwartet, was aber gleichzeitig auch heißt, dass etwas Geld für meinen Geldbeutel überbleibt. Es war echt spannend wirklich verschiedenste Menschen kenngelernt zu haben und mal in ein komplett anderes Berufsfeld als das meine zukünftige zu bekommen. Auf Dauer wollte ich dort zwar nicht hauptberuflich tätig sein, als Ferien- oder Nebenjob würde ich es jedoch jederzeit wieder machen.

Am Montag geht es für mich dann weiter mit Schulpraktikum an der Grund- und Hauptschule in Gildehaus. Ich glaube ich habe diese Semesterferien nicht öfter als fünf mal den 9 Uhr Kirchengong überschlafen und die Chancen stehen auch schlecht. Auf das Praktikum freue ich mich. Ich war neulich bereits einen Tag an der Schule und mir den Unterricht und die Schule angesehen. Vorfreude ist auf jeden Fall vorhanden!

Comments & Likes
...