Chakuza: Studio Session

06.03.2013 | music | Kein Kommentar

Man kann ja von Chakuza denken, was man will, das was er aber 2013 raus haut, ist großes deutsches Rap-Kino. Der Österreicher kommt mir einfach so unheimlich authentisch rüber, dass ich für mich seine Musik mögen gelernt habe. Unter Beweis stellt er dies mit einer Studiosession, bei der er die Songs DeckeWindmühlen und Hollywoodliebe mit Band performt. Geht zum Teil unheimlich unter die Haut und klar wirkt diese leicht aggressive Stimme hin und wieder im Kontext der Lyrics etwas seltsam, aber darüber hinweggesehen: guter Typ!

Die neue Platte Magnolia erscheint jetzt im März.

Comments & Likes
...

OK Kid: Mehr Mehr (Studiosession)

13.02.2013 | music | Kein Kommentar

OK Kid hatte ich ja vor nicht all zu langer Zeit schonmal mit diesem ziemlich selfmade-ausschauenden Zeltplatz-Session Video zu Kaffee warm. Nun gibt es ein Video zu Mehr Mehr in Form einer kleinen Studiosession im Kölner Maarwegstudio.

Ich glaube, auf die Platte bin ich gespannt. Bisher hat mir der gesamte Output gut gefallen und wenn ich euch sage, dass man die Jungs aufm Radar behalten sollte, sage ich nicht viel neues.

Comments & Likes
...

Marteria & Yasha: Bruce Wayne (Video)

01.11.2012 | music | 1 Kommentar

Mit Bruce Wayne von Marteria und Yasha gibt es nun das sehr geile Video zur besten Nummer der Lila Wolken EP. Zurücklehnen, reinziehen, abfeiern! Produziert wurde das ganze von Paul Ripke.

Comments & Likes
...

Cro: Du (Offizielles Musikvideo)

29.06.2012 | music | Kein Kommentar

 

Das Phänomen Cro fand hier im Blog bisher noch keinen Platz. Den Grund weiß ich so direkt gar nicht. Easy war auf jeden Fall eine der Hymnen des letzten Jahres und vollends unsympathisch ist mir der Junge mit der Pandamaske auch nicht – so richtig vom Hocker gehauen hat er mich allerdings auch nicht bisher. Mit dem sommerlichen Super8-Video zur Single Du, einem erneut poppigeren Stück des prophezeiten Retter deutschen Hip-Hops (das lasse ich hier mal unkommentiert), hat er mich vielleicht aber dann doch wieder ein Stück aus meinem Schneckenhäuschen gelockt. Zum aktuellen Sonnenschein passt der Song jedenfalls bestens.

Danke an dieser Stelle noch mal an tape.tv für das schnelle Zusenden des Codes!

(via: testspiel)

 

 

Comments & Likes
...

Max Herre: Jeder Tag zuviel (feat. Antonino von Mega!Mega!) (Official Video)

18.06.2012 | music | Kein Kommentar

Wie sich Max Herre 2012 nun genau anhört, können wir heute (nach dem Albumteaser) mit seinem ersten offiziellen Videorelease des Jahres hören. Jeder Tag zuviel heißt die Nummer und unterstützt wird Max Herre von Antonino, dem Sänger der deutschsprachigen Indie-Band Mega!Mega!.
Gemütliche Nummer! Gefällt mir sehr gut! So darf es weitergehen. Max Herre‘s neue Platte Auf Sendung! erscheint im Sommer.

zu weiteren Clips von Max Herre auf tape.tv

P.S. Ich habe gerade gesehen, dass ihr den Song auch gratis auf der Max Herre Facebook-Seite herunterladen könnt. Bedingung: Fan werden.

Comments & Likes
...

Max Herre: Hallo Welt! (Album Teaser)

05.06.2012 | music | Kein Kommentar


Max Herre scheint sich mit seiner neuen Platte Auf Sendung!, die im Sommer erscheint, zurück zu seinen Wurzeln zu bewegen. Nach seinem in meinen Augen wirklich gelungenen letzten Album Ein geschenkter Tag, dass schon fast eher in die Richtung der Singer-Songwriter ging, ist es natürlich spannend zu sehen, was der gute Mann uns da präsentiert. Kurz und bündig: mir gefällt’s! Ich freu mich auf die Platte.
Verantwortlich für den Teaser ist das Berliner Regiekollektiv Hobrecht Animals.

Hier könnt ihr weitere Clips von Max Herre sehen: tape.tv

Comments & Likes
...

DJ Mad: Hip-Hop Mix für den Herbst

30.11.2011 | music | Kein Kommentar

Foto: Christian Bardenhorst

So, nach knapp zweiwöchiger Referatepause melde ich mich hier zurück mit einem echten Schmankerl: DJ Mad hat einen gemütlichen Hip-Hop-Mix für den Herbst gemacht, der jetzt seit einer knappen halben Stunde auf meinen Kopfhörern läuft und den ich mir bestimmt auch noch zwei bis drei mal öfter geben werde heute.
Die Tracklist liest sich wie folgt:

  1. The ILLZ – The Pursuit
  2. YP ft. Christina Mighty – Thug Queen
  3. Kyle Rapps ft. KRS-One & Homeboy Sandman – Love 2
  4. The Doppelgangaz – Nexium
  5. The Come Up – Voices Of The City
  6. Jehst – Tears In The Rain
  7. Drewtradition ft. B-Real, Apathy & Young De – If I Died Today
  8. M.Will The Shogun ft. El Prez – Dedication
  9. Theophilus London & Jesse Boykins – Cold Pillow
  10. Logics ft. Eighty 4 Fly & Element – Ridin’ Blown
  11. Fredo Starr & Layzie Bone – Fire Squad
  12. YP – The Come Up
  13. S Tha Mogul – Open Your Mind
  14. Chip Tha Ripper – Plural
  15. Chase n. Cashe – Money Right
  16. Doodlebug ft. Don Will & Moka Only – Do What U Do
  17. The Regiment ft. Kaimbr – The New Danger
  18. XV – Bitstu
  19. Erykah Badu – On And On (Boombaptist RMX)
  20. Sepalot ft. Fab – Rainbows
  21. Amp Live – Playing With My Tremelo

Hier der Mix:

DJ MAD – HipHopAutumnFlashMix111010 clean by DJ MAD

(via: Clepto)

Comments & Likes
...

Casper: So Perfekt (Official Video)

06.07.2011 | music | Kein Kommentar

Casper‘s neues Video zu So Perfekt hat heute im sogenannten deutschen Musik-TV (höhö) Premiere gefeiert. Der Song dürfte EinsLive-Hörern aus dem Radio bekannt sein und ist für mich (neben Alaska) der zweite Song der neuen Platte XOXO, die am Freitag erscheint, von dem ich bereits eine Studioaufnahme hören durfte. Bisher ist die Vorfreude auf die neue Platte bei mir ungebrochen und ich hoffe, dass dies auch am Freitag noch genauso aussieht. Ich bin aber guter Dinge!

Ansehen:

(via Testspiel)

Comments & Likes
...

Casper: Der Druck steigt / Blut sehen (Official Video)

26.05.2011 | music | Kein Kommentar

Gerade eben um 15 Uhr war die “Der Druck steigt / Blut sehen“-Universumspremiere von meinem derzeitigen Lieblingsrapper Casper auf tape.tv. Grund genug drüber zu schreiben, denn nach Alaska, der mir noch immer sehr gut vom letzten Donnerstag im Kopf ist, finde ich auch Der Druck steigt / Blut sehen sehr geil.

Die Erwartung an das kommende Album XOXO ist inzwischen ähnlich hoch wie die Vorfreude. Und das bei einem Künstler, den ich damals, als ich ihn das erste mal hörte absolut uncool fand. So ändern sich die Dinge eben.

Zu sehen gibt es das Video, ganz tape.tv-like mal wieder nur auf tape.tv. Also HIER!

Comments & Likes
...

Beastie Boys: Make Some Noise (Official Video)

21.04.2011 | music | 1 Kommentar

Yo! Neulich hatte ich ihn ja bereits als Track hier vorgestellt: Make Some Noise von den Beastie Boys. Sehr schriller Sound aber irgendwie doch typisch Beastie Boyss. Und genau so ist das Video auch. Absolut unterhaltsam.

“Hey, what’s up? Wanna get some pizza?”

Ansehen:

(via electru)

 

Comments & Likes
...

Beastie Boys: Make Some Noise (Neuer Track)

07.04.2011 | music | 2 Kommentare

So, da ist er endlich in voller Länge: Make Some Noise von den wunderbaren Beastie Boys. Als Anheizer für’s kommende Album Hot Sauce Commitee Part 2 (Warum erscheint erst Part 2?) funktioniert der Song mit der eingängigen Melodie und den satten Beats wunderbar und reißt mich direkt mit. Beastie Boys haben mich bislang noch nie enttäuscht (gut, live auf dem Hurricane wirkten sie eher wie eine Punkband, was ich nicht so überzeugend fand)… auf Platte aber eigentlich immer top. Ich bin gespannt.

 

Anhören:

Beasty Boys – Make Some Noise by wattesnl

(via Testspiel)

Comments & Likes
...