Geburtstagsgewinnspiel No. 3: Humming Records

10.05.2012 | thoughts | 19 Kommentare

Weiter geht’s!

Humming Records ist ein Berliner Independent-Label mit grandiosen, internationalen Künstlern: In Golden Tears, Flashguns, Cloud Control, Bravestation (um nur ein paar zu nennen). Seit nun inzwischen schon etwa 3 Jahren arbeite ich eng mit den netten Menschen zusammen.

Freundlicherweise hat mir Vivien für die Verlosung ein kleines Merchandise-Paket zusammengestellt, welches nun einer von euch gewinnen kann:

  • 1x Humming Records Jutebeutel (mit langen Schultergurten)
  • 1x “In Golden Tears: Underneath The Balance” 7″ Vinyl-Single
  • 1x “Flashguns: Matching Hearts, Similar Parts EP” CD
Wie nehme ich teil?
  1. Werdet Fan von STEREOKULTUR auf Facebook.
  2. Klickt  >>> hier <<< auf “Gefällt mir”.
  3. Kommentiert mit gültiger E-Mailadresse unter diesem Beitrag und nennt mir euren Lieblingskünstler von  Humming Records(Es wäre intelligent, wenn ihr hier und bei Facebook den selben Namen angeben würdet, damit ich euch auch zuordnen kann:D)

 

Nur wer alle drei Bedingungen erfüllt, nimmt am Gewinnspiel teil!

Die Deadline ist Samstag, 12. Mai 2012, 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird dann am Sonntag von mir nach Zufallsprinzip ausgelost.

 

P.S.:

Ich wurde gerade darauf aufmerksam gemacht, dass es etwas verwirrend sei, weil nach klicken des Links unter Punkt 2) oben bereits steht “gefällt dir”. Damit ist die Teilnahmebedingung noch nicht erfüllt, du musst auch unter dem Post bei Facebook noch liken:

Comments & Likes
...

In Golden Tears: Underneath The Balance (Official Video)

20.04.2012 | music | Kein Kommentar

Nach dem Preview zur Single Underneath The Balance der Hamburger In Golden Tears, die ich hier schon samt der Remixe vorstellte und welche ab heute über Humming Records im Vertrieb von Rough Trade digital und auf weißem 7″ Vinyl erscheint, gibt es nun auch das dazu gehörige Video zu bestaunen. Verantwortlich hierfür zeigen sich die Modefotografen Jan David Günther und Bassi Lichtenberg.

SlowMotion, Fragmente, das Ganze etwas verstörend, wie ich finde! Aber sehr gut!

Vermutlich nicht zufälligerweise startet heute auch die Tour der Band. Wer die Zeit findet, sollte auf jeden Fall mal reinschneien!

In Golden Tears live

präsentiert von FluxFM, ByteFM, Tonspion, Rote Raupe und Musikmarkt

20.04.2012 Magnet Club – Berlin, Germany
21.04.2012 Beim Weißen Lamm – Augsburg, Germany
22.04.2012 Elchclub – Ostermundigen, Switzerland
24.04.2012 Schon Schön – Mainz, Germany
25.04.2012 Museumskeller – Erfurt, Germany
26.04.2012 Bärenzwinger – Dresden, Germany
27.04.2012 Kulturhalle Abdera – Biberach An Der Riss, Germany
28.04.2012 Artheater – Cologne, Germany
01.05.2012 Waschhaus – Potsdam, Germany
10.05.2012 Electric Showrooms – London, United Kingdom
11.05.2012 The Great Escape Festival / Alternative Escape – Brighton, UK
12.05.2012 The Square – Harlow, UK
13.05.2012 The Old Queens Head – London, UK
17.05.2012 Uebel & Gefaehrlich – Hamburg, Germany
18.05.2012 Transeuropa Festival @ Tanzpalast – Hildesheim, Germany
19.05.2012 Rust – Copenhagen, Denmark
26.05.2012 Hedon – Zwolle, Netherlands
08.06.2012 Bla – Bonn, Germany
09.06.2012 Musikschutzgebiet-Festival – Homberg/Efze, Germany
10.06.2012 Neues Schauspiel – Leipzig, Germany
16.06.2012 Schlosskeller – Darmstadt, Germany
07.08.2012 Sziget Festival (date & details tba) – Budapest, Hungary

Comments & Likes
...

In Golden Tears: Underneath The Balance (Neue Single // Stream)

14.03.2012 | music | 1 Kommentar

Die Hamburger Jungs von In Golden Tears melden sich mit neuer Single zurück! Underneath The Balance heißt diese und ist ein richtig schön sphärischer Indie-Song. Im Vergleich zur Debutsingle Urban Emotions merkt man der Band eine starke Entwicklung an. Sichtlich reifer der Sound und gerade die Drums hauen einen so richtig weg! Netterweise haben die Menschen von Humming Records die Single, die ab 20. April digital und auf farbigen 7″ Vinyl bereitsteht, bereits heute samt der auf der Single befindlichen Remixe bei Soundcloud für uns alle bereitgestellt. Super Sache!

In Golden Tears live
präsentiert von FluxFM, ByteFM, Tonspion, Rote Raupe und Musikmarkt

20.04.2012 Magnet Club – Berlin, Germany
21.04.2012 Beim Weißen Lamm – Augsburg, Germany
22.04.2012 Elchclub – Ostermundigen, Switzerland
24.04.2012 Schon Schön – Mainz, Germany
25.04.2012 Museumskeller – Erfurt, Germany
26.04.2012 Bärenzwinger – Dresden, Germany
27.04.2012 Kulturhalle Abdera – Biberach An Der Riss, Germany
28.04.2012 Artheater – Cologne, Germany
01.05.2012 Waschhaus – Potsdam, Germany
10.05.2012 Electric Showrooms – London, United Kingdom
11.05.2012 The Great Escape Festival / Alternative Escape – Brighton, UK
12.05.2012 The Square – Harlow, UK
13.05.2012 The Old Queens Head – London, UK
17.05.2012 Uebel & Gefaehrlich – Hamburg, Germany
18.05.2012 Transeuropa Festival @ Tanzpalast – Hildesheim, Germany
19.05.2012 Rust – Copenhagen, Denmark
26.05.2012 Hedon – Zwolle, Netherlands
08.06.2012 Bla – Bonn, Germany
09.06.2012 Musikschutzgebiet-Festival – Homberg/Efze, Germany
10.06.2012 Neues Schauspiel – Leipzig, Germany
16.06.2012 Schlosskeller – Darmstadt, Germany
07.08.2012 Sziget Festival (date & details tba) – Budapest, Hungary

Comments & Likes
...

Listen To: In Golden Tears

17.01.2012 | film | 1 Kommentar

Listen To ist das Video-/Interviewprojekt von Sebastian Schelly und Niclas Löffler.
Im Grunde ist das ganze recht einfach erklärt:

’listen to’ introduces the musicians in their intimate surroundings. Our cameras follow along into their home, studio, working spaces and their neighborhood. In the 2 – 4 minute glimpse ’listen to’ constitutes an interview-project that documents creative people and reveals individual perspectives and experiences. A one-time opportunity to gain uniquely vibrant insight given by professional videos, attention to detail and background information. (Quelle: listento.tv)

Nun ist nicht nur die Website wirklich toll gestaltet, sondern auch die Videos sind spannend und vor allem auch die Künstler bisher wirklich interessant.

Quasi zum Anfixen für euch hier der Film über meine Hamburger Freunde von In Golden Tears beim Dockvile 2011:

listen to in golden tears from listen to on Vimeo.

Comments & Likes
...

Komm bloß nach Bad Bentheim! StoneRock Festival 2011

04.07.2011 | music | 1 Kommentar


So, jetzt mal wieder die alljährliche Eigenwerbung für (m)ein Projekt, dass mir bisher immer sehr am Herzen lag: das StoneRock-Festival in meiner Heimatstadt Bad Bentheim.

Bad Bentheim? Diese kleine 15.000-Köpfe-Stadt nahe der niederländischen Grenze mit Bad, Burg, Bühne und so einer Art Casino.

Eine Dorfpunk-Metaljugend, der wir versuchen ein wenig guten Musikgeschmack beizubringen. Das Ganze ehrenamtlich (tolles Wort!).

Genervt von Punk-Invasionen und Metalbangs versuchen wir mal etwas Popmusik, Indie und ein paar elektronische Klänge in die Kleinstadt zu bringen.

Das ganze geschieht dieses Jahr bereits zum siebten Mal.

Die Protagonisten auf der Bühne?

Polarkreis 18, Ghost Of Tom Joad, Face Tomorrow, Mega!Mega! und In Golden Tears.

 

Polarkreis 18

2007 als der deutsche Elektropop Geheimtipp als Hype durch die Festivallandschaft gezogen und irgendwie von jedem geliebt. Songs wie „Dreamdancer“ oder „Look“ lassen mich noch heute an die faszinierenden Konzerte in kleinen Clubs erinnern.

2009 dann mit „Allein, allein!“ einen Nummer-1-Hit gelandet und seitdem von den Dorfpunks quer durch die Republik gehasst. Die Kritiker sagen anderes: Live noch immer eine Wucht und ich verspreche, dass jeder, der sie mal live erleben durfte fasziniert ist von der Band. Und das wird sich auch bei uns nicht ändern.

 

Ghost Of Tom Joad

Ghost Of Tom Joad ist eine der Bands, die sich nun schon einige Zeit durch die Konzertsäle und Festivals touren, sich den Arsch aufreißen und immer wieder durch neue Elemente in ihrer Musik neuerweise Spannung mit sich bringen. Soll man der Meinung vieler Konzertbesucher trauen, sind sie 2011 energischer denn je und versprechen bei uns kurz nach dem Sonnenuntergang vor einem beleuchteten Waldstück das Festival zu bereichern. Erlesener deutscher Indie-Rock möchte ich behaupten.

 

Face Tomorrow

Unsere Nachbarn aus den Niederlanden dürfen bei uns nicht fehlen. Vor allem dann nicht, wenn man ein so krachendes Debütalbum wie Face Tomorrow am Start hat, dass teilweise nicht weit von Incubus ist, aber auch an die guten, alten Dredg Zeiten erinnert. Ich freue mich drauf! Langweilig wird es bei diesen Kaasköppen nicht!

 

Mega! Mega!

Jetzt wird’s mal wirklich flott! Die Jungs von Mega! Mega! haben bei uns genau eine Aufgabe: bringt die Kids zum Tanzen! Sie lernen es sonst nie mehr! Ne, mal ohne Schmarn! Die Gitarren, die Beats und Basslines von Mega! Mega! sind nicht dazu da, um gemütlich auf dem Sofa zu sitzen und Musik zu hören! Diese Jungs bringen die Hüfte zum Kreisen! Sie sind doch selbst auch mal hippe Berliner-Indie-Kids gewesen und haben vermutlich bei Herpes gelernt!

 

In Golden Tears

Apropos Indie-Kids. Kleine Kinder sind sie zwar definitiv nicht mehr, viel zu reif aber dennoch jugendlich klingt ihre Musik. Irgendwo zwischen Indie-Popmusik und etwas atmosphärischeren Sphären bewegen sich In Golden Tears. Und hin und wieder wird es auch hier etwas schneller.

Das nächste Große Ding für 2012! Das verspreche ich euch!

 

 

Wo sich 20 Jugendliche den Arsch aufreißen, um der kleinen Stadt das zu geben, was ihr fehlt (ein Herz, eine Seele und eine Jugend), wird es immer spannend! Die gemütliche und sympathische Alternative zu 25.000+ Besucher Festivals.

Und das Ganze für nur 14€ im Vorverkauf.

 

Bringt den guten Geschmack ins Dorf und kommt zum StoneRock Festival 2011!

 

Comments & Likes
...

In Golden Tears: Urban Emotions (Official Video)

21.03.2011 | music | 2 Kommentare

Dazu gibt es wenig zu sagen, ein bisschen aber doch:
Geniales, irgendwie lebensnahes Video zur Debütsingle Urban Emotions der deutschen Indie-Newcomer In Golden Tears. Single erscheint am 01. April 2011, im Frühjahr geht die Band auf UK-Tour und im Sommer spielen sie einige Festivals.
Geheimtipp!

Ansehen:

In Golden Tears – Urban Emotions from Humming Records on Vimeo.

Comments & Likes
...

In Golden Tears: Urban Emotions (Teaser)

25.02.2011 | music | 1 Kommentar

Die Band In Golden Tears dürfte den meisten noch nicht bekannt sein. Das ist auch kein Wunder, denn unter diesem Namen existiert sie auch noch nicht lange. Nichtsdestotrotz ist dieses Blatt für mich nicht ganz unbeschrieben, denn einer ihrer Songs, Urban Emotions habe ich bereits vergangenes Jahr hier gepostet.
Nun gibt es aber nicht nur einen neuen Namen, sondern auch eine neue Aufnahme (in Kooperation mit Marius Lauber von Beat! Beat! Beat!) zu eben jenem Indie-Feuerwerk Urban Emotions. Damit nicht genug, ein Video ist auch unterwegs und zu all’ diesen Neuerungen gibt es hier einen netten Teaser.

Ansehen:

In Golden Tears sollte man im Auge behalten. Die bislang heißesten deutschen Indie-Newcomer des Jahres!

Comments & Likes
...