Macklemore x Ryan Lewis: Can’t Hold Us (feat. Ray Dalton) (Musikvideo)

17.04.2013 | music | Kein Kommentar

Der Track Can’t Hold Us ist einer dieser Ohrwürmer, den man einfach nicht los wird. Schuld daran ist nicht nur die Tatsache, dass er gerade aktuell ja auch in der Fernsehwerbung für das neue Outlook im Hintergrund läuft, sondern auch, dass ich irgendwie seit der Splash-Übertragung auf zdf.kultur letzen Sommer diesen Song oder eben auch die gesamte Platte The Heist unheimlich häufig durchhöre. Endlich haben Macklemore und sein Producer Ryan Lewis zu dem Track ein Musikvideo gedreht und das ist wie bisher jedes Video der beiden alles andere als unterproduziert – Kamelreiten, Piratenbootparty und ein indianischer-Eskimo Stammesältester inklusive. Kurzum: ein Hingucker!

Spannenderweise ist die Video-Version auch eine andere als die auf dem Album. Das ganze natürlich in Deutschland leider nicht sichtbar. Alternativ-Link folgt, sobald verfügbar, ansonsten wissen wir ja, wie wir das machen!

UPDATE: Vimeo-Link verfügbar! Nun auch Vergnügen in Deutschland!

Comments & Likes
...

Into The Thicket (Kurzfilm)

17.04.2013 | film | Kein Kommentar

Mit Abstand einer der beeindruckendsten Videos, die ich in letzter Zeit gesehen habe, ist der Kurzfilm Into The Thicket, in dem es um einen Skateboarder geht, der in Mitten eines tiefen Waldes eine schicke Halfpipe baut, die überwiegend aus dort vorhandenen Materialien besteht, und darin skatet. Hört sich erstmal einfach nur nett an, wenn man aber auch sieht, wie grandios das Ganze gefilmt wurde, wird daraus eben etwas ganz Großes, was mich unheimlich fasziniert.

Es ist ja irgendwie seit je her so ein Traum, den nicht nur ich träume, irgendwo in der Natur eben diesen Ort zu haben, an dem man einfach alles vergessen und Spaß haben kann. Die Leute des kanadischen Skate-/Surflabels Sitka scheinen sich diesen Traum definitiv erfüllt zu haben. Schön!

(via: Filmriss)

Comments & Likes
...

Obey The Giant – The story of Shepard Fairey (Kurzfilm)

16.04.2013 | film | Kein Kommentar

 

Yeah! Als Abschlussprojekt seines Studiums an der Rhode Island School of Design, an der auch Shepard Fairey seiner Zeit studierte, dreht Julian Marshall einen Film über eben diesen Shepard Fairey and eben dieser Schule! Absolut gelungener Kurzfilm! Und Fairey’s Werke sollte ja ohnehin jeder kennen!

(via: WeLikeThat)

 

Comments & Likes
...

Kurzfilm: Heimspiel

07.02.2013 | film | Kein Kommentar

Fabian machte mich gestern auf einen Kurzfilm der Regisseurin Bogdana Vera Lorenz aufmerksam, in dem es um den Lehrer Andreas Vossen (verkörpert durch Wotan-Wilke Möhring) geht, der Montag bis Freitag als Ethiklehrer an einem Gymnasium Schüler über Moral untterichtet, sich selbst an den Wochenende als Hooligan abseits der Fußballstadien rumtreibt und prügelt. Eines Tages stößt ein neuer Schüler (Kai Malina; bekannt aus Stromberg) in die Klasse, der um diesen Umstand weiß – Probleme sind also vorprogrammiert. Eines Wochenendes stehen sich beide außerhalb des Klassenraums gegenüber. Die Zerreißprobe für beide.

Absolut unterhaltsamer 20-Minüter, der wohl im weitesten Sinne als Film zur Gewaltprävention dienen soll und diesen Anspruch auch absolut erfüllen kann. Die Besetzung der beiden Hauptrollen ist dafür perfekt gewählt und durch das Setting zeigt es eben auch ein Stück weit, dass Gewalt eben auch an deutschen Schulen immer wieder ein Thema ist und auch als dieses aufgefasst werden und nicht verdrängt werden sollte.

Leider nicht einbettbar, daher hier nur der Trailer, den kompletten Film könnt ihr bei Zeit.de sehen.

Comments & Likes
...

Kurzfilm: Fragments of Iceland

21.04.2012 | film | Kein Kommentar


Lea Amiel und Nicolas Libersalle präsentieren mit Fragments of Iceland einen stimmungsvollen Kurzfilm, der eindrucksvoll die spannende Landschaft der Insel in einer wirklich stark fragmentierten Weise darstellt. Es ist immer wieder faszinierend, wie mich derartige Reisefilme direkt wieder ins träumen bringen und einfach ein starkers Gefühl von Fernweh verursachen – zumal im Fall von Island ja ohnehin ein extrem starkes Reiseinteresse besteht.

(via: soniciceland)

Comments & Likes
...

Made By Hand: Kurzportraitserie über Handgemachtes

18.04.2012 | film | Kein Kommentar

Die Website Made By Hand lagerte nun schon einige Monate bei mir im Instapaper, habe ich aber bisher komplett vergessen, hier vorzustellen. Made By Hand ist eine Kurzportrait-Serie, die diejenigen feiert, die noch Dinge von Hand produzieren. Davon ausgehend, dass die Dinge, die wir essen, trinken, nutzen, etwas über uns als Individuen aussagen, werden Menschen porträtiert, die mit einer gewissen Liebe und Leidenschaft ihrer handwerklichen Tätigkeit nachgehen.

Bisher gibt es drei Folgen, die sich allesamt anzusehen lohnen.

The Distiller
The Knife Maker
The Beekeeper
Comments & Likes
...

Kurzfilm: Lessons From A Stranger

09.01.2012 | film | Kein Kommentar

Mahmut Akay hat mit Lessons From A Stranger einen wie ich finde grandiosen Kurzfilm produziert. Zwei sich unbekannte, auf den ersten Blick vollkommen unterschiedliche Menschen, treffen zufällig aufeinander und die (kurze) aber überraschende Handlung nimmt ihren Lauf.

(via: visualblog)

Comments & Likes
...

Viktor Metron: Time (Kurzfilm)

23.09.2011 | film | Kein Kommentar


Viktor Metron lässt uns in knapp 3 Minuten um die Erde reisen und einige der wohl beeindruckendsten Fleckchen Erde ansehen. Untermalt wird die Reise durch Hans Zimmer’s Song Time, der ja auch Titellied eines der besten Filme des letzten Jahres war: Inception. Kleine Gimmicks wie der Kompass in Time lassen diesen Bezug weiter verschmelzen. Also: Vollbild, HD, Anlage auf Anschlag, zurücklehnen, träumen.

Time from Metron on Vimeo.

(via: feingut)

Comments & Likes
...

The Kills: Kurzfilm über die Produktion von “Blood Pressures”

20.06.2011 | music | Kein Kommentar


Letzte Woche hatte ich eines von drei Unplugged Videos von The Kills gepostet. Was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, was sich aber im Laufe des Hurricane-Wochenendes in ein paar Gesprächen herausstellte, ist, dass diese drei Videos aus einem knapp zwölf minütigen Kurzfilm über den Entstehungsprozess der vierten The Kills Platte Blood Pressures stammt.
Die Songs, die wir hören sind: Pots And Pans, Baby Says und The Last Goodbye.
Absolut empfehlenswert! Ansehen!

(via Testspiel)

Comments & Likes
...

Beastie Boys-Kurzfilm: Fight For Your Right (Revisited)

22.04.2011 | film | Kein Kommentar

Gestern habe ich noch das Video zu Make Some Noise von den Beastie Boys gepostet, heute folgt dann mal direkt der Kurzfilm Fight For Your Right (Revisited), dem vermutlich coolsten Kurzfilm aller Zeiten. Und das alles mit krass prominenter Besetzung und halt eben Beastie Boys.

(via Nerdcore)

Comments & Likes
...

Trailer: Scenes From The Suburbs

14.03.2011 | music | Kein Kommentar

Gerade eben ist ein kurzer Trailer zum Spike Jonze & Arcade Fire Kurzfilm Scenes From The Suburbs, einem Kurzfilm zu Jonzes The Suburbs Musikvideo für Arcade Fire im Internet aufgetaucht.

Ansehen:

Der Kurzfilm feiert in Kürze auf dem SXSW Premiere und wird im Anschluss dann auf DVD erscheinen.

Comments & Likes
...

“The 3rd Letter” von Grzegorz Jonkajtys (Kurzfilm)

15.02.2011 | film | Kein Kommentar

The 3rd Letter ist ein aufwendig produzierter Kurzfilm von Grzegorz Jonkajtys, der in einer dystopischen Stadt in der Zukunft spielt, die mit schweren Umweltproblemen zu kämpfen hat. Die Menschen, die noch leben werden durch Bio-Batterien am Leben gehalten. Doch aufgepasst, wenn man Pleite ist und die Lizenz der eigenen Batterie nicht verlängert wird.

Und auch Grzegorz Jonkajtys ist kein Unbekannter.

Zitat von Blogbuzzter.de:

Grzegorz Jonkajtys ist ein polnischer Visual Effects Artist (Sin City, Pan’s Labyrinth, Star Trek, Transformers 2 and Iron Man 2), der nach “ARK” einen weiteren Kurzfilm namens “The 3rd Letter” präsentiert.

Auf jeden Fall eine Guckempfehlung! Hat auch auf einigen Filmfesten bereits Preise abgesahnt.

(via blogbuzzter)

Comments & Likes
...