Blood Red Shoes: Dritter Song im Stream

12.01.2010 | music | Kein Kommentar


Blood Red Shoes haben heute offiziell über ihren Newsletter den Release ihres zweiten Albums “Fire Like This”, welches bei uns am 01. März erscheinen wird, bekannt gegeben.
Das allein ist aber kein Grund, extra einen Blogeintrag zu verfassen, denn das war ja bereits vorher bekannt. Ein wirklich guter Grund ist allerdings, dass die Band ab dieser Woche jede Woche bis zum Release einen neue Song in ihren Soundcloud-Stream stellen wird.
Neben den bereits bekannten Songs “Colours Fade” und “Light It Up”, der neuen Single des Duos, können wir seit heute den dritten Song “Keeping It Close” anhören.
Ich habe ein wenig das Gefühl, dass sich in mir eine unerahnte Euphorie breittritt, die ich zwar so gut es geht zu verdrängen versuche, um hier neutral schreiben zu können, aber ich merke, dass ich das in diesem Fall nicht wirklich kann, denn auch der “Keeping It Close” gefällt mir wieder ausgesprochen gut.
Ich stelle mal die vorsichtige Prognose auf, das Blood Red Shoes eine der Bands sein werden, denen das Jahr 2010 gehört.

Comments & Likes
...

The Kills und die Bedeutung einer Sicherheitskopie

25.06.2009 | music | Kein Kommentar

Eigentlich nur ein Streit, wie er in jeder Beziehung vorkommt, und eigentlich auch nicht der Rede wert, wäre da nicht ein kleiner Umstand, der das Ganze so brisant macht:

Kate Moss, bekanntermaßen Freundin von The Kills-Mitglied Jamie Hince, hat kürzlich in einem Streit vor Wut eine Tasche in den Pool geworfen. Ganz normaler Alltag? Irgendwie schon. Jedoch war durchaus wertvolles Material in der Tasche: Blackberry und Laptop von Hince nämlich. Das Zusammenspiel von Elektronik (insbesondere Handys und Laptops) brauche ich hier nicht zu erklären: Datenverlust garantiert! Und in diesem Fall hat es das jüngste Songmaterial der Kills erwischt, die unwiderrufbar verloren sind und von denen offenbar auch keine Sicherungskopien von gibt.

Ärgerlich, ärgerlich, Mr Hince!

Comments & Likes
...