Fotos: Westend Indoor 2010

Am Freitag war ich als Fotograf beim Visions Indoor-Event “Westend Indoor 2010″ im FZW (FreizeitZentrum West) in Dortmund. Neben der Spannung auch Indoor mal in einem größeren Club zu fotografieren war es vor allem das Lineup, welches mich in große Vorfreude versetzt hatte. Die Jungs vom Opener des Abends BEAT!BEAT!BEAT! kenne ich nun schon einige Jahre und habe ja auch die Gestaltung ihres Bandshirts im vergangenen Jahr übernommen. Das Wiedersehen mit den Jungs war aber nur eine aufregende Sache. Denn, was einen musikalisch sonst noch erwartete, war auf sehr hohem Niveau: INSTRUMENT aus München/Augsburg kannte ich vorher nicht, wussten aber mit ihrem atmosphärischen Sound mich zu überzeugen.

Die beiden musikalischen Highlights jedoch waren THE UNWINDING HOURS (ehemals AEROGRAMME) und SHOUT OUT LOUDS. Die Schotten von THE UNWINDING HOURS hatte ich erst ein paar Wochen zuvor kennengelernt, möchte ich aber jedem ans Herz legen! SHOUT OUT LOUDS sind nun seit fast fünf Jahren fest in der Indieszene verankert und das auch zurecht! Live immer wieder ein Erlebnis und vor allem für Leute, die sie nicht sonderlich gut kennen oftmals für den “Ah, den Song kenne ich, hätte ich ihnen aber niemals zugeordnet”-Effekt gut.

Alles in allem ein musikalisch mehr als erfolgreicher Abend. Lediglich die Überbrückung von etwa 3 Stunden am Dortmunder Hauptbahnhof bis mein Zug um halb 4 nach Osnabrück fuhr, war ein leichter persönlich Wehmutstropfen für mich.

Hier nun einige Fotos:

Beat! Beat! Beat!

Instrument

The Unwinding Hours

Shout Out Louds

Comments & Likes
...